IMG_3483.jpg

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
65175

Suchen

30.03. - 02.04.2018

9te traditionelle Osterseminar für den Bereich Mantrailing 2018

Realitätsnahes Arbeiten im Team

Das 9te Jahr in Folge richtet sich das traditionelle 4-Tages-Seminar an Anfänger sowie Fortgeschrittene, die sich mit dem Thema ManTrailing für Einsatzbereich wie auch Freizeitauslastung, beschäftigen. Das Seminar beginnt am Karfreitag und endet am Ostermontag. In der Regel zeigt der Hund auf die verschiedensten Umweltsituationen, -einflüsse, -ablenkungen wie auch das Verhalten des HF Reaktionen, die den Verlust einer Spur herbeiführen können. In diesem Seminar werden die Grundlagen für eine stabile Trainingsstrukturen, die in Theorie und Praxis vermittelt wird, vertieft um mit den komplexen Verhaltensweisen des Hundes selbstständig Informationen zu einem Spurverlauf zu erlangen.

Es ist als Intensivtraining mit einer teamorientierten Abschlussüberprüfung ausgerichtet. Grundlage ist die Trainingsmethode nach Kocher, hier TKM: 

Die Basisarbeit umfasst drei Punkte:   

- Intensity 

- Delayed Start + Intensity 

- Scent Article Start   

Schwerpunktmäßig werden Ausbildungsschritte für den Bereich eines späteren Realeinsatzes abgehandelt. Das Lesen und Verstehen hundlicher Verhaltensweisen steht im Vordergrund, genauso wie die notwendigen Zeitfenster für den Weg der kleinen Schritten um dem Hund seinen Job zu vermitteln.  

- Sehen, Hören und Fühlen  

- Vorausschauendes Arbeiten unter Ablenkungen  

Bei den Trainingsgrundlagen werden wichtige Verhaltensweisen aufgezeigt, die auch später bei der Entwicklung des eigenen Verständnisses ihre Berechtigung bei der Ausarbeitung und Rekonstruktion eines unbekannten Trailverlaufs behalten.   

In Kombination zu dem Intensivtraining, insbesondere  

- Grundlagentraining 

- Bewältigen von Problemstellungen 

- Verständnis für Besonderheiten bei der Ausarbeitung  

werden Trainingsgruppen gebildet, die in einem vorgegebenen Zeitrahmen jeweils eine unbekannte Spurlage im Team mit anderen beurteilen und erarbeiten. Besonderes Augenmerk wird auf die sachliche Beurteilung der wichtigen Schwerpunkte, hier  

- Geruchsartikelgewinnung 

- Teamübergreifendes Arbeiten 

- relevante Informationsgewinnung   

gelegt. 

Kosten: 

vorab auf Nachfrage

 

Exklusive Unterkunft und Verpflegung. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Das Seminar beginnt Karfreitagmorgen und endet Ostermontagnachmittag. Weitere Informationen sowie Anmeldung erfolgen über 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!