Taktik....?

Ein Wort, dass Zweckmäßigkeit mit festgelegtem, planmäßigem Vorgehen wie auch Verhalten in Ergebnisse umsetzt. Als einfache Definition: optimaler Einsatz von Personal und Material unter Berücksichtigung möglichst vieler Wahrscheinlichkeiten!

Weiterlesen

Was man nicht vorbereitet....

Jeder hat seine eigene Art etwas zu verstehen und anschließend auch in die Tat umzusetzen. Gerade in der Hundeausbildung spricht man von den tausend Wegen nach Rom und stellt Lerngesetze in den Vordergrund.

Weiterlesen

Der gute Helfer

Immer wieder ist die Rede vom „guten Helfer“. Doch was ist es, was wir für die erfolgreiche ergebnisorientierte Ausbildung unseres Hundes wirklich brauchen?



Weiterlesen

Opferbindung - Das Unwort

Die meisten Diskussionen im Bereich der Ausbildung befassen sich mit dem Begriff der Opferbindung. Eine Definition oder gar Begriffsbestimmung, die sich mit einer Erklärung für den Rettungshundebereich befasst, gibt es nicht.



Weiterlesen

Die Philosophie der Sucharbeit

Startsequenz

Die Philosophie in der Sucharbeit ist simpel und einfach. Es ist ein Spiel, und es muss immer ein Spiel bleiben. Um eine Ausbildung beginnen zu können, bedarf es bestimmter Regularien und dem Nachdenken über grundlegende Dinge.

Weiterlesen

Das sichtbare und unsichtbare Band

die Leine

Es ist der Stoff aus dem Diskussionen erwachsen. Die sichtbare Verbindung eines Teams bei der Ausarbeitung eines Spurverlaufs. Ob nun die Materialfrage, die Länge oder die Handhabung, die Meinungen sind da sehr verschieden.

Weiterlesen